Omas Spitzbuben, natürlich vegan
 
 
Autor:
Rezepttyp: Kekse
Cuisine: vegan
Zutaten
  • 125 g Mandeln, gemahlen
  • 375 g Mehl
  • 1Teelöffel Backin
  • 1 Teelöffel gemahlene Vanille
  • 200 g Zucker
  • 250 g Margarine
  • 1 Glas Johannisbeergelee
Zubereitung
  1. In einer trockenen Pfanne die gemahlenen Mandeln anrösten bis sie duften und hellbraun sind, abkühlen lassen.
  2. Bis auf das Johannisbeergelee alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten und diesen eine Stunde kühl stellen.
  3. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  4. Den Teig ausrollen, Kreise von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Den Teig ca. 9 min auf der mittleren Schiene backen (Die Kekse sollten nur leicht gebräunt und noch weich sein), etwas abkühlen lassen.
  6. Noch warm jeweils zwei Kekse mit einem halben Teelöffel Johannisbeergelee zusammensetzen. Die Kekse am besten in einer Blechdose aufbewahren.
  7. Damit das Aroma sich entfalten kann, sollten die Spitzbuben mindestens eine Nacht ruhen!
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/weihnachtsplaetzchen-heute-omas-spitzbuben-natuerlich-vegan/