Ananas-Gurken-Salat mit mariniertem Tempeh
 
 
Sommer, Hitze, Hunger! Aber nix Schweres soll es sein, fruchtig und leicht scharf wäre toll! Da passt dieser Salat mit dem marinierten Tempeh prima!
Autor:
Cuisine: vegan, glutenfrei
Zutaten
  • 2 Personen
  • für den Tempeh
  • ca. 300 g Tempeh
  • 1 Bio Orange
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 1 El Sojasauce (optional glutenfrei)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Koriandersamen, gemörsert
  • 1 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
  • Kokosöl zum Anbraten
  • für den Salat
  • 200 g Ananasfleich
  • 100 g Salatgurke
  • ½ Chilischote (Schärfe nach Geschmack)
  • ½ Bund Koriandergrün oder Thai Basilikum nach Geschmack
  • Sesamöl geröstet
  • Fleur de Sel
Zubereitung
  1. Von der Orange Zesten abschneiden, diese zur Seite legen.
  2. Den Saft auspressen und mit den übrigen Zutaten bis auf das Kokosöl mischen.
  3. Den Tempeh in ca. 0,5 cm Streifen schneiden.
  4. Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen und den Tempeh darin von beiden Seiten kross anbraten. Die Sauce hinzugießen und den Tempeh darin ca. 5-10 Minuten leicht braten lassen.
  5. Die Ananas schälen und den Strunk entfernen.
  6. Das Ananasfleisch in Würfel schneiden.
  7. Die Gurke waschen, längs vierteln und in Stücke schneiden.
  8. Die Chilischote waschen, die Kerne entfernen und in feine Ringe schneiden.
  9. Das Koriandergrün waschen, trocknen und hacken.
  10. Die Ananas- mit den Gurkenstücken mischen und nach Geschmack die Chili unterheben.
  11. Den Salat kurz ziehen lassen.
  12. Auf Tellern den Tempeh mit Sauce anrichten, etwas Salat dazugeben und diesen mit Koriandergrün, ein paar Tropfen Sesamöl und Fleur de Sel bestreuen.
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/ananas-gurken-salat-mit-mariniertem-tempeh/