Feigensenf mit Omas Schnäpsken, natürlich vegan!
 
 
Der Senf passt zu veganen Käsealternativen, schmeckt als Dip zu Obst und Cräckern oder kann als Zutat einer Salatsauce verwendet werden.
Autor:
Rezepttyp: Dip
Cuisine: vegan, glutenfrei
Zutaten
  • Zutaten für den Feigensenf
  • für ca. 6 Gläser à 150 ml Inhalt
  • 200 g Soft-Feigen
  • 150 ml Apfelsaft
  • 150 g Gelierzucker (1:1)
  • 200 g mittelscharfer Senf
  • 100 ml "Kirschen in Branntwein" oder Portwein rot
  • 2 EL Essig
Zubereitung
  1. Den Stiel der Feigen abschneiden und die Früchte grob hacken.
  2. Den Apfelsaft und die Feigen aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen, dann pürieren und etwas abkühlen lassen.
  3. Den Gelierzucker unterrühren und aufkochen.
  4. Die Masse 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, den Senf, den Portwein und den Essig unterrühren. Den fertigen Senf sofort in sterilisierte Marmeladengläser füllen und mit den Deckeln verschließen. Die Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen und dann komplett auskühlen lassen.
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/feigensenf-mit-omas-schnaepsken/