Happy Holidays with Helenes Goodies! Sugar Cookies und mehr, natürlich vegan!
 
 
Autor:
Zutaten
  • 1 Rezept "Helenes Keksteig":
  • 500 g Mehl
  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 gute Prise Salz
  • Für den Guss
  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 2-4 EL Sojamilch
  • Für die Dekoration
  • 1 Packung Oblatenpapier
  • Ausstanzer mit Weihnachtsmotiven
  • Lebensmittelfarbstift
  • Agavendicksaft
Zubereitung
  1. Aus Mehl, Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz einen Teig kneten und ca. ½ Stunde kühlen. Den Ofen auf 180 C° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den Teig auf Backpapier ausrollen, Kekse ausstechen und diese auf der mittleren Schiene ca. 8-10 Minuten hellbraun backen.
  3. Abkühlen lassen.
  4. Für den Guss aus den Zutaten eine sehr dickflüssige Masse anrühren.
  5. Evtl. tropfenweise mehr Sojamilch zugeben, wenn der Guss sich noch nicht geschmeidig rühren lässt.
  6. Am besten mit einem Borstenpinsel den Guss dick auf die Kekse geben. Dabei von innen nach außen arbeiten und einen Rand frei lassen, evtl. Luftblasen mit einer Nadel aufstechen.
  7. Die Kekse mindestens über Nacht bei Zimmertemperatur trocknen lassen - der Guss darf auf Fingerdruck nicht nachgeben.
  8. Das Oblatenpapier mit dem Lebensmittelstift bemalen, dann mit dem Ausstanzer Motive ausstechen (Einige Motive biegen sich an den Kanten nach oben, hier hilft es, sie auf der Rückseite auch einzufärben und eingewickelt in Haushaltspapier zwischen 2 Büchern zu pressen).
  9. Die Motive mit einem Tropfen Agavendicksaft auf den Guss der Kekse kleben und trocknen lassen.
  10. Abschließend kann auch der Guss mit dem Lebensmittelfarbstift bemalt werden - das funktioniert tatsächlich ganz prima, allerdings sollte man den Stift "zart" führen und nicht zu stark aufdrücken!
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/happy-holidays-with-helenes-vegan-goodies/