Cashew Schokolade mit Kokos, rosa Pfeffer und roten Beeren
 
 
Autor:
Zutaten
  • 100 g Kakaobutter,
  • 120 g Cashewmus
  • ca. 50 - 90 g Agavendicksaft (oder weniger)
  • 1 Teelöffel gemahlene Vanille
  • 2 Prisen Salz
  • ca. 50 g Topping, z.B. Kokoschips, rosa Pfefferbeeren, gefriergetrocknete Erdbeeren oder Himbeeren (Reformhaus, Bioladen), Fleur de Sel oder anderes Salz
Zubereitung
  1. Kakaobutter im Wasserbad schmelzen.
  2. Cashewmus einrühren und die Masse mit Agavendicksaft, gemahlener Vanille und Salz abschmecken.
  3. Je nach Vorliebe kannst du natürlich weniger Agavendicksaft verwenden.
  4. Die Schokolade in Förmchen oder auf Backpapier gießen und die Toppings nach Geschmack auf der Oberfläche verteilen.
  5. Komplett auskühlen lassen (evtl. in den Kühlschrank stellen - dann gehts schneller!).
  6. Die fertige Cashew Schokolade aus den Förmchen lösen oder in Stücke brechen und servieren.
  7. Tipp: Kinder können sich ihre „eigene“ Schokolade kreieren und mit Toppings nach Wahl bestreuen. Die rosa Pfefferbeeren und das Salz bleiben da besser im Schrank!
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/cashewschokolade-mit-kokos-rosa-pfeffer-und-roten-beeren/