Lebkuchen mit Statement und Erinnerungen an politische WG-Zeiten
 
 
Vor 30 Jahren schenkte mir meine WG-Mitbewohnerin Reinhild diesen selbstgemachten Keksausstecher. Seit dieser Zeit backe ich diese "Lebkuchen mit Statement"!
Autor:
Rezepttyp: Kekse
Cuisine: vegan
Zutaten
  • 360 g Mehl (Type 405)
  • 2 EL Kakao, gemahlen
  • 1 Tütchen Lebkuchengewürz
  • 2 Prisen Natron
  • 2 Prisen Salz
  • 110 g Margarine
  • 110 g brauner Zucker
  • 200 g Zuckerrübensirup
  • 1 EL Apfelmus
Zubereitung
  1. Das Mehl mit dem Kakao, dem Lebkuchengewürz, dem Natron und dem Salz vermischen.
  2. In einem Topf die Margarine mit dem Zucker und dem Sirup erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist.
  3. Die Mischung abkühlen lassen, das Apfelmus unterrühren.
  4. Die Mehlmischung portionsweise unterrühren.
  5. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und am besten über Nacht durchziehen lassen.
  6. Am nächsten Tag den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  7. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit Keksausstechern Formen ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf der mittleren Schiene ca. 8- 10 Minuten backen.
  8. Die Kekse abkühlen lassen und evtl. mit Puderzuckerguss verzieren.
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/lebkuchen-und-frauenpower/