Helenes Kokosmilch
 
 
Kokosmilch lässt sich prima selber herstellen. Aus dem Kokosflockenrest können z.B. Makronenkugeln gemacht werden. Hier musst du den Rest nur nach Geschmack mit Zucker und etwas Vanille gemahlen verkneten und daraus Kugeln formen. Aber auch im Kuchen oder Müsli schmecken die Reste super! Wer wieder ganz schnell eine Milch herstellen möchte, kann 2-3 Esslöffel fertiges Kokosmus (Achtung, Kokosmus ist püriertes Kokosfleisch und nicht mit Kokosöl zu verwechseln) mit 1 Liter heißem Wasser im Hochleistungsmixer pürieren - fertig ist die easy peasy Kokosmilch! Im Kühlschrank aufbewahrt, setzt sich das Fett auf der Milch ab. Es kann zum Kochen oder aufgeschlagen als Sahne verwendet werden.
Autor:
Rezepttyp: Getränk
Cuisine: vegan
Zutaten
  • 200 g Kokosflocken
  • 1 Liter Wasser
  • optional:
  • Salz
  • Süßungsmittel wie Ahornsirup oder Agavendicksaft, Datteln
  • gemahlene Vanille
Zubereitung
  1. Die Kokosflocken zusammen mit 1 Liter kochendem (oder sehr heißem) Wasser in den Hochleistungsmixer geben und die Flocken ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  2. Dann die Kokosflocken mit dem Wasser, dem Salz und dem Süßungsmittel ca. 2-3 Minuten pürieren.
  3. Die Kokosflockenmasse durch ein Sieb, einen Nussmilchbeutel (ein günstiges Wäschenetz funktioniert auch) in einen geeigneten Behälter filtern und gut ausdrücken.
Nutrition Information
Serving size: 1 Liter
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/wie-mache-ich-pflanzenmilch-selber/