Rote Beete Creme - Knolle trifft Kokosnuss! Natürlich vegan!
 
 
Autor:
Zutaten
  • 500 g Rote Beete
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück Ingwerknolle (ca. 4 cm oder mehr Zwinkernd)
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas geschlagene Pflanzensahne
  • 4 Basilikumblättchen
Zubereitung
  1. Die Rote Beete schälen und klein schneiden (am besten Handschuhe tragen, da der Saft intensiv färbt). Die Zwiebel ebenfalls schälen und klein schneiden. Beides in einem Topf in dem Öl anbraten. Die Kokosmilch und die Brühe hinzugeben. Die Ingwerknolle schälen. Das Zitronengras waschen, die trockenen Enden abschneiden, das Gras etwas flach klopfen. Knolle und Gras in die Suppe geben und diese ca. 20 min köcheln lassen. Das Zitronengras aus dem Topf nehmen und die Suppe mit dem Pürierstab oder im Hochleistungsstandmixer cremig pürieren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Zum Servieren die Suppe in Schalen füllen, mit geschlagener Pflanzensahne und einem Basilikumblatt toppen. Etwas Pfeffer aus der Mühle über die
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/rote-beete-creme-knolle-trifft-kokosnuss-natuerlich-vegan/