Mohn-Mandel-Mayonnaise aus dem Buch: Meine Familie isst vegan - Rezepte für mehr vegan im Alltag!
 
 
Autor:
Zutaten
  • 100 ml Sojamilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • Maiskeimöl
  • 1 EL Mohn, gemahlen
  • 1⁄2 TL Senf
  • 1–2 Tropfen Bittermandelöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Sojamilch mit dem Zitronensaft verrühren und kurz ruhen lassen, bis die Sojamilch andickt (ca. 1 Minute), dann mit dem Pürierstab aufmixen. Während des Mixens das Öl in regelmäßigem Strahl hinzufließen lassen. Die Mayonnaise wird langsam cremig und dickt an. Wenn sie die gewünschte Konsistenz hat, den Mohn unterrühren und die Mayonnaise mit Senf, Bittermandelöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Tipp
  3. Wer den Eigeschmack mag, kann 1 TL veganen Eigelbersatz (Reformhaus oder Bioladen) unterrühren. Notwendig ist dies nicht, er imitiert nur den Eigeschmack. Ich mag die Mayo lieber ohne den Ersatz – aber das ist natürlich Geschmacksache! Lässt man Mohn und Bittermandelöl weg, schmeckt die Mayonnaise klassisch lecker z.B. zu Pommes frites oder Nudelsalat!
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/mohn-mandel-mayonnaise-aus-dem-buch-meine-familie-isst-vegan-rezepte-fuer-mehr-vegan-im-alltag/