Aubergine mit Tomaten, karamellisiertem Knoblauch und Tahinisauce!
 
 
Juhu, Sommer, Sonne, Ferien! Ich denke an entspannte Nachmittage am Badesee, Radtouren durch die Wiesen, Lagerfeuer mit den Freund*innen oder an den erfrischenden Regenschauer, während wir gemütlich bei geöffneten Fenstern auf der Veranda sitzen! Dieses einfache Rezept passt perfekt, um die schönste Jahreszeit zu feiern!
Autor:
Rezepttyp: Picknick, Vorspeise, leichte Hauptspeise
Cuisine: vegan
Portionen: 2
Zutaten
  • 1 Aubergine
  • 2 Rispen Cherry Tomaten
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 2-3 Zweige Basilikum
  • Balsamico Creme
  • Olivenöl
  • Salz
  • Optional: Fleur de Sel (Meersalzflocken)
  • Für die Sauce
  • 5 EL Tahini (Sesampaste)
  • 4-5 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 EL Reissirup oder 1 EL Ahornsirup oder Süße nach Wahl
  • ½-1 TL Salz
  • ca. ½ TL Kreuzkümmel gemahlen
  • heißes Wasser
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Von der ganzen Knoblauchknolle das obere Viertel abschneiden.
  4. Ca. 1 Esslöffel Olivenöl auf die Schnittfläche träufeln und mit einer guten Prise Salz bestreuen.
  5. Die Knoblauchknolle ca. 30-40 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen backen.
  6. Wenn der Knoblauch oben zu dunkel wird, kann er mit einem Stück Alufolie abgedeckt werden.
  7. In der Zwischenzeit die gewaschene Aubergine längs in Scheiben schneiden, salzen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  8. Die Tomaten waschen, dabei nicht die Rispen entfernen (sieht schöner aus, finde ich).
  9. Die Auberginenscheiben trocken tupfen und zusammen mit den Tomatenrispen zum Knoblauch auf das Backblech legen.
  10. Mit wenig Öl beträufeln, mit etwas Salz bestreuen und das Gemüse wieder auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben.
  11. Die Auberginenscheiben ca. 10 Minuten oder bis sie leicht braun sind von jeder Seite backen.
  12. Die Tomaten sind gar, wenn die Schale runzelig aussieht.
  13. Für die Sauce alle Zutaten verrühren, dann esslöffelweise heißes Wasser hinzufügen und verrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, nochmals abschmecken.
  14. Auf einer Platte die Auberginenscheiben arrangieren, mit etwas Tahinisauce und Balsamico Creme beträufeln.
  15. Die Knoblauchzehen aus der Knolle drücken und zusammen mit den Tomaten auf den Auberginenscheiben verteilen.
  16. Mit Thymianblättchen, Basilikumblättern und evtl. Fleur de Sel bestreuen.
  17. Die restliche Tahinisauce dazu reichen. Frisches Baguette passt prima!
  18. Für ein Picknick fülle ich das gebackene Gemüse, die Kräuter und die Saucen in getrennte Behälter. Vor Ort wird dann angerichtet!
Nutrition Information
Serving size: 2
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/aubergine-mit-tomaten-karamellisiertem-knoblauch-und-tahinisauce/