Frühlingsschüssel mit Mango Mayo
 
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Cuisine: vegan
Portionen: 2
Zutaten
  • ca. 8 Stangen grüner Spargel
  • 2 Handvoll Erbsen (frisch oder TK Ware)
  • ½ Salatgurke
  • ca. 8 -10 Zuckerschoten
  • ca. 150 g Broccoli
  • ca. 150 g Reis (Naturreis, Mischung mit Wildreis) oder Quinoa
  • optional: Koriandergrün, Sprossen, Gänseblümchen
  • für die Mango Mayonnaise
  • 1 reife Mango (alternativ eine Dose Mangospalten)
  • Alba Öl (Rapsöl mit Buttergeschmack) oder mildes Olivenöl
  • 2 Prisen Chili Flakes
  • Öl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen.
  2. Den Spargel waschen, trockentupfen, evtl. holzige Stiele kürzen.
  3. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Stangen darin ca. 2-3 Minuten von beiden Seiten anbraten.
  4. Salzen und etwas abkühlen lassen.
  5. Die Zuckerschoten und den Broccoli waschen.
  6. Die Erbsen pulen.
  7. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen.
  8. Das Gemüse darin ca. 3 Minuten garen und dann kalt abschrecken.
  9. Die Salatgurke waschen, mit einem Sparschäler lange Scheiben abhobeln.
  10. Die Scheiben zu Rollen drehen.
  11. Für die Mango Mayonnaise das Fruchtfleisch der Mango in einem Hochleistungsstandmixer pürieren.
  12. Bei rotierenden Messern das Alba Öl zufließen lassen bis eine Mayonnaise entstanden ist.
  13. Die Mayo mit Salz und Chili Flakes herzhaft abschmecken.
  14. Zum Servieren alle Zutaten auf zwei Schüsseln verteilen.
  15. Mit Koriandergrün, Sprossen und Gänseblümchen dekorieren.
  16. Die Mango Mayonnaise dazureichen.
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/fruehlingsschuessel-mit-mango-mayo/