Die letzten Erdbeeren!
 
 
Autor:
Zutaten
  • 250 g Erdbeeren, gewaschen (4 Erdbeeren zur Dekoration beiseite legen)
  • 2-3 Esslöffel Erdbeerfruchtaufstrich (In meinem Buch findet ihr z.B. ein Rezept)
  • 250 g Sojasahne (z.B. Cresoy von Natumi)
  • 250 g Sojajoghurt natur (z.B. von Sojade)
  • ½ Teelöffel gemahlene Vanille
  • 2 Esslöffel Mesquitemehl (Bioladen oder Internet)
  • Agavendicksaft nach Belieben
Zubereitung
  1. Die Erdbeeren in Viertel schneiden und mit dem Fruchtaufstrich vermischen. Sojasahne, Sojajoghurt, Vanille und Mesquitemehl gut verrühren, mit Agavendicksaft süßen (Das Mehl hat allerdings schon eine Grundsüße!) Nun könnt ihr die Erdbeeren und die Creme abwechselnd in Gläser schichten und mit einer Erdbeere dekorieren. Bis zum Verzehr kühl stellen, die Creme dickt in dieser Zeit an!
  2. Variation: Falls ihr Mesquitemehl nicht bekommen könnt, schmeckt das Dessert natürlich auch nur mit Sojajoghurt/Sojasahne. Oder ihr ersetzt das Mehl durch z.B. Zartbitterschokoladenraspel oder Raspel von weißer Reismilchsc
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/die-letzten-erdbeeren/