Go Back

Mediterranes Topping

Am Wochenende findet ein Grillabend statt? Gemüse vom Rost und Kartoffeln aus dem Feuer schmecken schon mal super, aber perfekt wäre dazu ein wenig Crunch und ganz viel Geschmack? Momentan liebe ich ein mediterranes Topping aus getrockneten Tomaten, Kalamata Oliven, Petersilie, gerösteten Pinienkernen und frischer Zitrone. Schon bei den Zutaten denke ich an Urlaub am Mittelmeer!
Gericht Dip
Ernährung glutenfrei, vegan
Keyword Sommer
Portionen 2
Autor Helene Holunder - www.helene-holunder.de

Zutaten

  • 2 EL Pinienkerne
  • 7 Hälften getrocknete Tomaten nach Packungsanweisung über Nacht in Wasser eingelegt
  • 2 EL Kalamata Oliven
  • ½ Bund Petersilie
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenschale frisch gerieben
  • gutes Olivenöl zum Abschmecken
  • frisch gemahlener Pfeffer

Anleitungen

  • Die Tomatenhälften abtropfen lassen (das aromareiche Tomatenwasser anderweitig verwenden) und in kleine Stücke schneiden. Ich nutze dazu übrigens eine Schere, weil das so schön schnell geht.
  • Die Oliven entsteinen und in feine Scheiben schneiden. In einer Schüssel beides vermischen.
  • Den Zitronensaft und die Zitronenschale unterrühren.
  • Ebenfalls mit einer Schere (!) die Petersilie fein schneiden und unterheben.
  • Nach Geschmack mit Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  • Die Pinienkerne in einer beschichteten, trockenen Pfanne hellbraun rösten, dann abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren unter das Topping heben.