Kalifornischer Kartoffelsalat
 
 
Diese süßen kleinen Kartoffeln habe ich bei Whole Foods entdeckt. Daraus wurde ein knallig bunter und super einfacher Kalifornischer Kartoffelsalat, der prima am Strand schmeckte!
Autor:
Rezepttyp: Salat
Cuisine: vegan
Portionen: 4
Zutaten
  • 4 Handvoll kleine Kartoffeln (z.B. Drillinge)
  • 2 Handvoll Rucola
  • 2 Handvoll Spinat
  • 2 Handvoll Cherry Tomaten
  • Meersalz
  • frischer Thymian
  • 4 Ringelblumen- oder Löwenzahnblüten
  • Thai Dressing
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln waschen und bissfest kochen.
  2. Das Wasser abgießen, die Kartoffeln mit Meersalz bestreuen und abdämpfen.
  3. Es soll sich eine Salzkruste auf der Schale bilden.
  4. Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen.
  5. Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke teilen.
  6. Die Tomaten, die Blüten und den Thymian waschen.
  7. Alle Zutaten auf 4 Tellern verteilen.
  8. Das Dressing nach Anweisung zubereiten und die entsprechende Menge dazu reichen.
  9. Reste können im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  10. Der Kalifornische Kartoffelsalat kann auch eingepackt und dann mit dem Dressing beim Picknick serviert werden.
Recipe by Helene Holunder at https://helene-holunder.de/kalifornischer-kartoffelsalat/